Zahnarzt Dr. Tóth Attila

ahnarzt Dr. Tóth Attila

Lebenslauf

Dr. Tóth Attila Sándor
Diplom ausgestellt: Medizinische Universität Szeged Fakultät für Zahnmedizin F-24/1991

Fachärztliche Qualifikation:
Facharzt der Zahn- und Mundheilkunde 1746/1993
Facharzt der Konservierenden Zahnheilkunde und Implantologie 1179/2005

Master degree: 2 Diplome
1. Master of Oral Medicine in Implantology (MOM) 2010
2. Master of Science in Implantology and Dental Surgery (M.Sc.) 2014

Jetziger Beruf: Zahnarzt
Gerichtsmediziner: seit 10. 06. 2016
Arbeitgeber mit Anschrift: Everdent GmbH, 1025 Budapest Szeréna út 37. 1/5
Mitglied der Zahnärztekammer England: 2007-2015
Registrierung in Ungarn: 27. 05. 1992
Registrierung Ungarische Ärztekammer: 03. 06. 1994
British Dental Association Mitgliedschaft: 2014-2015
ICOI Mitglied: 2006-2007
Arbeitsbewilligung 09.12.2015-09.12.2020

Relevante Angaben zu meiner Tätigkeit als Zahnarzt:
2016- Gerichtsmediziner
2007-2014 Principal dentist (Oberarzt) A3 Medical London, 46 Harley Street
Aufgabenbereich: vertragszahnärztliche implantologische Versorgung der PatientInnen (Auftragsvertrag)

2012-2014 FOG-ÁSZ- APEG GmbH, Sopron, sowie Dental Boss GmbH, Sopron (Teilzeit)

Aufgabenbereich: implantologische Versorgung der PatientInnen
2001-2012 Universität Szeged Fakultät für Zahnmedizin Abteilung für Konservierende

Zahnheilkunde Gastprofessor
Aufgabenbereich: praktische Schulung der Konservierenden Zahnheilkunde
von StudentInnen der 7-8. Semester
2009 URKUNDE für Lehrtätigkeit in der Zahnarztausbildung

2009- Everdent GmbH, Mitglied der Gesellschaft
Aufgabenbereich: implantologische Versorgung von PatientInnen

Auftragsvertrag, persönlicher Auftrag

1997-2008 Csongrád Dentál KG, Personengesellschaft Kommanditist

Aufgabenbereich: zahnärztliche Rundum-Versorgung der PatientInnen
1996-1997 Städtisches Krankenhaus Orosháza Ambulanz für Kieferchirurgie
Aufgabenbereich: Versorgung von oral- und kieferchirurgischen
PatientInnen, Gesichtsknochenverletzungen, Tumor-PatientInnen
1992-1996 Landeskrankenhaus Szentes, Abteilung für Kieferchirurgie Stationsarzt
Aufgabenbereich: Versorgung von oral- und kieferchirurgischen
PatientInnen, Gesichtsknochenverletzungen, Tumor-PatientInnen
1991-1992 Ungarische Streitkräfte, Zahnklinik der Garnison Szentes
Aufgabenbereich: zahnärztliche Versorgung des Heeres

Praktische Lehrtätigkeit Implantologie-Kurse:
2013 iRaise Implant surgery (London – UK) Video von einer Live-Operation in englischer Sprache
2011 SGS Implant surgery (Budapest) Live-Operation- Aufzeichnung
2010 TRI Implants Surgery (Szeged)

Teilnahme an praktischen Kursen:
2015 All on 4 Technik (Lissabon,Portugal)
2013 Advanced Bone regeneration Techniques in Implant Therapy (Urban Institute-Budapest)
2014 Zygomatic implants 24 years of experience (Barcelona-Spanien)
2010 Implantation and augmentative procedures (Olsberg-Deutschland)
2009 Advanced techniques in hard and soft tissue management in oral implantology, (Heidelberg – Steigmann Institut-Deutschland)
2008 Predictable bone augmentation (Budapest - Ungarn)
2007 Hard and soft tissue augmentation for implant esthetic (Budapest-Ungarn)
2006 3D CS-Block Technique (Neunkirchen – Deutschland)
2002 Bio-Oss workshop-Knochenregeneration in der oralen Implantologie (Budapest)
Wissenschaftliche Beiträge in Fachzeitschriften: (Mitverfasser)
Vályi P., Gorzó I., Kocsis A., Kiss E., Tóth A. : Faserverstärkte Komposite bei Zahnbetterkrankungen Zahnärzteblatt, 96, 29-32

Fachbücher:
Implantologie in der Zahnmedizin (Herausgeber: dr. Urbán István)
Überschrift des Abschnitts: Computergesteuerte 3D Implantation mithilfe von
CoDiagnostiX Software und PerfectGuide Navigation
Autoren: Dr. Tóth Attila und Szakács Zoltán

Teilnahme an Kongressen in Ungarnkongresszusi (Vortragender)
2010 TRI Implantationstag: Chirurgische Anwendung des TRI Implantationssystems (Szeged)
2008 Kongress für Update Implantologie-Knochenaugmentation-Weichgewebemanagement-Ästhetik (Szeged): Anwendung der PerfectGuide 3D Operationsplanungssoftware im Alltag
2007 Innovation in der Implantologie (Budapest): PerfectGuide 3D Software im Alltag
1995 MAFIT 2. Kongress: Verfahren bei der Augmentation periimplantären Knochenschwundes
1994 MAFIT 1. Kongress: Augmentation periimplantären Knochenschwundes mithilfe von HA Keramik und Lyodura
1993 10. Jubiläums-Wandertagung der Gesellschaft Ungarischer Zahnärzte: Erfahrungsberichte über Implantat-verankerte komplette untere Zahnreihen

Bedeutende Konferenzen im Ausland
2013 Theoretical and Practical Aspect of Advanced Implantology and Prostodontics (Petach Tikva-Israel)
2012 Nobel Biocare Symposium (Guthenburg – Schweden)
2007 International Zimmer Dental Implantology Congress (Puerto Rico-USA)
2005 Advanced Reconstructive Surgery in Implant Dentistry (Loma Linda University)

Bedeutende Kongresse, Fortbildungen und Kurse in Ungarn (Teilnehmer)
2016 Rechtskenntnisse im Gesundheitswesen SZTE-ÁOK/2015.II/00115
2013 Neueste Erkenntnisse in der Zahnheilkunde SZTE-FOK/2013.II/00007
2013 Dent-Art- 2013 SZTE-FOK/2013.II/00001
2013 Perspektiven in der Implantologie und Parodontologie (Budapest)
2013 Bone augmentation in periodontology SZTE-FOK/2013.I./00018
2013 Zeitgemässe Erkenntnisse der Zahnheilkunde SZTE-FOK/2013.I./00002
2012 Wissenschaftliche Fortbildungskonferenz 2012, Szeged SZTE-FOK/2012.I./00003
2012 Perspektiven in der Parodontologie (Szeged) SZTE-FOK/2012.I./00004
2011 Aktuelle Fragen der Implantologie (Szeged) SZTE-FOK/2011.I./00014
2011 Wissenschaftliche Fortbildungskonferenz 2011. Szeged, SZTE-FOK/2011.I./00016
2011 8. Internationaler Kongress für Implantologie
2010 Competence in Esthetics (Budapest)
2010 Erstes Szegeder Internationales Gesichts-, Kinn- und Kieferchirurgisches Symposium für Zahnärzte (Szeged) SZTE-ÁOK/2010.I./00216
2009 2. Internationaler Update Implantologie Kongress (Budapest)
2007 7. Kongress der Gesellschaft Ungarischer Implantologen, SZEG-FOG/2007-07/00010
2007 Innovation in der Implantologie SE-FOG/2007- 01/00036
2006 Parodontologie, Endodontie, Temporomandibuläre Erkrankungen SZEG-FOG/2006- 07/00006
2006 Szeged 2006 Wissenschaftliche Fortbildungskonferenz SZEG-FOG/2006-01/00005
2005 Qualitätstag 2005 SE-FOG/2005- 07/00077
2005 Medikamente, Gnathologische Richtlinien in der zahnärztlichen Praxis, Kombinierter Zahnersatz SZEG-FOG/2005- 07/00017
2005 Wissenschaftliches Förderprogramm und Zahnarzttreffen Szeged SZEG-FOG/2005-01/00002

2005 16. Kongress der Ungarischen Gesellschaft für Zahnersatzlehre, 6. Kongress der Gesellschaft Ungarischer Implantologen, 14. Kongress der Gesellschaft Ungarischer Parodontologen SE-FOG/2005- 07/00092
2004 Innovation in der Implantologie und im CadCam Cerec System (Sopron)
2003 15. Kongress der Ungarischen Gesellschaft für Zahnersatzlehre, 5. Kongress der Gesellschaft Ungarischer Implantologen, 13. Kongress der Gesellschaft Ungarischer Parodontologen (Budapest)
2003 Dentale Implantologie 2003 (Szeged)
2002 1. Internationaler Quintessenz Kongress (Budapest)
2002 Moderne chirurgische und prothetische Verfahren in der Dentalimplantologie (Szeged)
2001 14. Kongress der Ungarischen Gesellschaft für Zahnersatzlehre, 4. Kongress der Gesellschaft Ungarischer Implantologen, 12. Kongress der Gesellschsft Ungarischer Parodontologen (Debrecen)
2001 DenTi Symposium (Lillafüred)
1997 Jahresversammlung des Vereins Ungarischer Zahnärzte (Szeged)

Abkürzungen:
SZTE-ÁOK Medizinische Universität Szeged Fakultät für Allgemeinmedizin
SZTE-FOK Medizinische Universität Szeged Fakultät für Zahnmedizin
SE FOG Semmelweis Universität Budapest Fakultät für Zahnmedizin
SZEG-FOG Zahnklinik Szeged
MAFIT Gesellschaft Ungarischer Implantologen